headerneu

elternbeirat 234Wir engagieren uns für unseren Kindergarten!

 

Kindergartenjahr 2018 / 2019

 

GruppeElternvertreter
 Agatha Katze bunt

Katzengruppe

Frau Cooper

Frau Orschler

Frau Rompos

 Agatha Fledermaus bunt

Fledermausgruppe

Frau Keskin

Frau Kleinschmidt

Frau Sandmann

 Agatha Bär bunt

Bärengruppe

Frau Benner

Frau Brang

Frau Czaja

 Agatha Löwe bunt

Löwengruppe

Frau Bährle

Frau Forst

Frau Pascual Lopez

Frau Riedel

 

Aufgabenverteilung

  • Vorsitzende: Frau Czaja
     
  • 2. Vorsitzende: Frau Kleinschmidt
     
  • Schriftführeramt: Frau Orschler / Frau Rompos

Die aktuelle Einladung zu den Sitzungen (diese sind öffentlich) bzw. deren Protokolle finden Sie an der Informationswand in der Eingangshalle.
Bei Fragen und Wünschen können Sie sich gerne direkt an die Elternvertreter wenden.
Das Team des Kindergartens hat für Ihre Anliegen aber auch immer ein offenes Ohr!

  • Arbeitskreis: Basar und Elterncafé:
    Frau Benner, Frau Czaja, Frau Keskin, Frau Kleinschmidt, Frau Orschler,
    Frau Pascual-Lopez, Frau Riedel, Frau Sandmann

  • Arbeitskreis: Flohmarkt:
    Frau Benner, Frau Cooper, Frau Keskin, Frau Rompos

  • Arbeitskreis: Theater:
    Frau Cooper möchte sich engagieren und sucht theaterbegeisterte Eltern

Zu Beginn des Kindergartenjahres bilden die Eltern, die sich im Elternbeirat engagieren möchten unser Elternvertretung. Wir wünschen uns, dass sich in jeder Gruppe Eltern für die Elternvertretung finden - die Elternvertreter wählen dann 1. und 2. Vorsitzende(n) und das Schriftführeramt. Die Arbeitskreise werden ebenfalls besetzt.

Viermal im Jahr finden die Elternbeiratssitzungen im Normalfall im Kindergarten statt.
(Ende Oktober/Anfang November, Vor Fasching, Vor dem Sommerfest, Zum Abschluss des Kiga-Jahres)

Die Eltern, die die Organisation des Elterncafés übernommen haben, stimmen in bestimmten Abständen Termine mit der Leitung ab. Vormittags, während der Bringzeit ab 8.30 Uhr, haben die Eltern die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee oder einem Wasser auszutauschen und sich näher kennen zu lernen.

Der Flohmarkt wird meist am Termin des Festes "Stark wie ein Ritter" an einem Samstag im Kindergartenhof organisiert. Mit Plakaten wird für den Flohmarkt geworben. Der Erlös des Flohmarktes wird für die Eintritt der Vorschulkinder und "Mittleren" ins Theater und evtl. Exkursionen der Vorschulkinder während der Projektzeiten verwendet.

Wenn die Theatergruppe sich findet, wird für das Sommerfest ein Theaterstück einstudiert. In der Vergangenheit war es auch schon ein Kasperletheater. Zum Abschluss des Sommerfestes ist dann die Premiere des Stückes. Ob die Theatergruppe zustande kommt ist immer davon abhängig, ob Eltern in der Elternschaft dabei sind, die es "auf die Bühne" treibt.

Die Elternvertreter Ihrer Gruppe und die aktuelle Einladung zu den Sitzungen (diese sind öffentlich) bzw. deren Protokolle finden Sie an der Informationswand in der Eingangshalle.
Bei Fragen und Wünschen können Sie sich gerne direkt an die Elternvertreter wenden, das Team des Kindergartens hat für Ihre Anliegen aber auch immer ein offenes Ohr! Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit an unseren Kindergartenleiter, Herrn Diener wenden.

"Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Kindertageseinrichtungen"
Eine Information des bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales für Eltern und Elternbeiräte finden Sie unter der Internetadresse:
http://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_internet/kinderbetreuung/bep_elternbeirat.pdf

­