headerneu

Herzlich willkommen auf unserer Kindergartenhomepage!

Liebe Eltern,
ab dem 16.12.2020 bis zum 31.01.2021 hat die Bayerische Staatsregierung "Einschränkungen in der Kindertagesbetreuung" beschlossen. 
Der Ministerrat hat beschlossen, die Kindertageseinrichtungen zu schließen, wobe eine Notbetreuung zulässig bleibt. 
Danach sollen folgende Personengruppen eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können:

Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen.

Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohl von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist.

Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung haben
Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

Den ausführlichen Newsletter können Sie auf der Infoseite des Ministeriums finden.
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

Die FAQs zum Coronavirus im Zusammenhang mit Kindertageseinrichtungen finden Sie hier: 
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php



Anmeldewoche Januar 2021 in diesem Jahr digital und online

 

Liebe Eltern,

wegen der aktuellen Lage haben wir uns zu einer Online-Anmeldewoche 2021 entschieden.

Persönliche Anmeldungen im Haus sind nicht möglich!

 

Ihr Kind ist bis September 2021 schon drei Jahre alt oder wird bis März 2022 drei Jahre? Dann begrüßen wir Sie herzlich zu unserer Anmeldewoche.  Jüngere Kinder können erst im nächsten Jahr annemeldet werden. Wir haben keine Kinderkrippe bei uns im Haus.
Sollten Sie Ihr Kind im letzten Jahr bereits angemeldet, aber noch keinen Platz zugesagt bekommen haben, bitten wir um erneute Anmeldung. Wir löschen die Daten sonst aus dem System. Bitte Beachten!

Wichtig:
für die Berücksichtigung bei der Platzvergabe muss Ihr Kind die Schutzimpfungen für Masern durchlaufen haben (Impfpass) oder ein entsprechender Nachweis über die Immunität des Kinderarztes vorliegen! Ansonsten dürfen wir Ihr Kind nicht aufnehmen!

 

Im Downloadbereich finden Sie online ausfüllbare Formulare für die Anmeldung und für die Betreuungszeitenbuchung. Bitte öffnen Sie die Formular mit dem Adobe Acrobat Reader.

  • Beide Formulare schicken Sie dann per E-Mail bis spät. 28. Januar 2021 an unsere E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Bis Anfang/Mitte März 2021 erhalten Sie von uns eine Rückmeldung, ob wir Ihr Kind bei der Platzvergabe zum September 2021 berücksichtigen können, oder ob Ihr Kind einen Wartelistenplatz bekommt.

Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch oder per E-Mail.

Nachrichten

Aktion "Licht teilen mit anderen" läuft

Wir haben unseren Kindern kleine Bastelpakete mit nach Hause gegeben. Hier können sie zwei Butterbrottütenlaternen basten. Eine kann in der Familie bleiben, die zweite verschenkt werden. An Nachbarn, Freunde, etc. So kann das Licht in diesen Tagen geteilt werden. Die Eltern sind aufgerufen, Fotos der Kinder mit der Laterne zu machen und uns per E-Mail zu schicken. So entsteht in der Eingangshalle ein besonderer Martinszug. 




Das folgende Gebet kann am Martinstag daheim im Familienkreis ebenfalls gesprochen werden:

Lieber Gott,
heute Abend stelle ich meine Laterne ins Fenster. (oder: stellen wir unsere Laternen)
Draußen ist es dunkel.
Unsere Laterne strahlt hell.
Sie macht den Abend ein wenig heller.
Sie erinnert uns an den Heiligen Martin:
Er hat seinen Mantel mit einem armen Menschen geteilt.
Er hat vielen Menschen Gutes getan.
Martin hat die Welt ein wenig heller gemacht.
Gott, wir können das auch tun –
Die Welt ein wenig heller machen.
Hilf uns dabei.
Amen

Oder:
Lieber Gott,
heute Abend stelle ich meine Laterne ins Fenster. (oder: stellen wir unsere Laternen)
Draußen ist es dunkel.
Unsere Laterne strahlt hell.
Unsere Laterne macht uns Mut:
Wir können selbst Licht in die Welt bringen!
Sie erinnert Menschen, die vorbei gehen, an den Heiligen Martin.
Sie macht Menschen, die vorbei gehen, Mut.
Danke, Gott, dass Du uns Menschen Mut machst.
Amen 

Jahresumfrage 2020 online - ist ausgewertet

Liebe Eltern, 
im Downloadbereich finden Sie die Auswertung der diesjährigen Jahresumfrage 2020, die in diesem Jahr in einer verkürzten Jahresumfrage stattgefunden hat.
Sie hatten den Link zum Umfrage per E-Mail geschickt bekommen. 27 Eltern haben sich beteiligt.

Eingeschränkter Regelbetrieb

Seit dem 01. Juli 2020 befinden wir uns im "eingeschränkten Regelbetrieb". Das bedeutet zum einen, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen dürfen, sofern sie
• keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben,
• nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
• keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.
Zum anderen bedeutet eingeschränkter Regelbetrieb, dass weiterhin jede Kindertageseinrichtung und Kindertagespflegestelle sich an ein Schutz- und Hygienekonzept halten muss. Wir bitten Sie als Eltern, sich auf die neue Gestaltung des Kita-Alltags Ihres Kindes einzustellen und den Infektionsschutz zu unterstützen. 
Die Kinder sind in feste Gruppen eingeteilt, eine Mischung der Gruppen im Kindergartenalltag wird weitestgehend vermieden. Gemeinsame, gruppenübergreifende Feiern und Veranstaltungen sind bis zum Ende des Kindergartenjahres abgesagt. Einie Termine finden dann gruppenintern statt. Die Infos dazu bekommen Sie aber über Ihr Gruppenteam.

Kinderbetreuung in Aschaffenburg

webkitajpgSie wollen sich über die Kitas in Aschaffenburg informieren? Mit einem Klick auf das linke Bild "Kinderbetreuung in Aschaffenburg" leiten wir Sie auf das Portal der Stadt Aschaffenburg.

Wenn Sie sich für einen Kindergartenplatz in unserem Kindergarten interessieren, vereinbaren Sie telefonisch einen Anmeldetermin mit Herrn Diener.
Im Anmeldegespräch nehmen wir Ihre Daten gerne auf.

Eine Anmeldung nur über das Portal webkita.de ist nicht möglich!

Die offizielle Anmeldewoche ist jeweils im Januar für September eines Kindergartenjahres.

­