headerneu

Die vorgestellten Bereiche und Elemente unserer Arbeit finden sich in allen vier Gruppen wieder. Exemplarisch haben wir unsere Hauptbereiche auf die vier verschiedenen Gruppen verteilt und möchten Ihnen diese kurz vorstellen. Ihr Kind findet in allen vier Gruppen einen Esstisch, einen Kaufladen, einen Spieleteppich, einen Maltisch oder eine Bauecke. Ebenso sind alle unsere Gruppenräume mit einer zweiten Spielebene ausgestattet, die die Spielfläche für Ihr Kind erweitert und mehr Erlebnismöglichkeiten bietet. Die religionspädagogische Angebote finden natürlich ebenso in allen Gruppen statt.

Unser Esstisch ist ein abgegrenzter Bereich innerhalb des Gruppenraums. Hier können die Kinder während der Freispielzeit selbst entscheiden, wann sie frühstücken möchten. Wir erinnern Kinder im Laufe des Vormittags ans Frühstücken, bzw. wann die letzte Möglichkeit zum Frühstücken ist. Der Tisch ist einladend gestaltet, oft brennt eine Kerze oder der Tisch ist mit frischen Blumen geschmückt.
Frisches Obst ist wichtig, unsere Eltern bringen immer wieder Obst von zu Hause mit, das wir den Kindern aufschneiden und als "Vitaminfrühstück" oder als "Vitamin-Snack" zwischendurch anbieten.

In unserer Bauecke entstehen die tollsten Bauwerke und Landschaften. Wir in der Löwengruppe legen wert auf Holz. So findet Ihr Kind Holzklötze und Holztiere um damit die verschiedensten Landschaften zu bauen. Türme, Zoos, verschiedene andere Szenarien entstanden schon auf unserem Bauteppich. Große und kleine Baukünstler können hier ihre Grundlagen für später legen. Es stehen auch andere Bau- und Konstruktionsmaterialien zur Verfügung. 

Das "katholisch" steht bei uns nicht nur im Namen - auch im Alltag werden christliche Werte gelebt und an die Kinder weitergegeben. Unser Jahresplan richtet sich nachdem Kirchenfestkreis. So beginnt das Kindergartenjahr mit den großen Festen Erntedank und St. Martin. Die Advent- uns Weihnachtszeit schließen sich an. Fasching, die Vorbereitung auf Ostern wird im Alltag spielen in unserem Alltag auch jedes Jahr eine Rolle.
In verschiedenen religiösen Einheiten zu den verschiedenen Jahreskreisfesten erleben die Kinder mit uns zusammen das Kirchenjahr. Zu verschiedenen Festen werden in unterschiedlichen Geschichten die Inhalte den Kindern nahe gebracht. Teilwiese mit unterschiedlichen Legematerialien in Kett-Einheiten oder in Erzählungen bei denen unsere biblischen Erzählfiguren zum Einsatz kommen.
In unserer Kreismitte kann dann ein ganz buntes, farbenfrohes Bild entstehen.

Wir respektieren andere Religionen - jedes Kind ist bei uns willkommen - egal welcher Religion oder Nation. Die Familien müssen sich jedoch bewusst sein, dass das Kind mit christlichen Werten in Berührung kommt.

­