headerneu

Am Donnerstag, 16. Mai 2019 startete unsere Kooperartion mit der Seniorenresidenz Elisa in Aschaffenburg. Wir möchten Kinder und Senioren zusammenbringen, um den Alltag der Senioren zu bereichern und den Senioren durch unseren Besuch ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern. Alle sind gespannt, wie sich das Projekt weiter entwickelt. Für uns steht fest: wir bringen das Lachen und die Fröhlichkeit der Kinder, die Liedern aus dem Kindergartenalltag und unserer geschenkte Zeit mit in den Alltag der Senioren. Wohin die gemeinsame Reise geht, kann niemand sagen, aktuell genießen wir den guten Start und freuen uns auf weitere Besuche!

Nachrichten

Eingeschränkter Regelbetrieb

Seit dem 01. Juli 2020 befinden wir uns im "eingeschränkten Regelbetrieb". Das bedeutet zum einen, dass alle Kinder ihre Kindertageseinrichtung wieder besuchen dürfen, sofern sie
• keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben,
• nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
• keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.
Zum anderen bedeutet eingeschränkter Regelbetrieb, dass weiterhin jede Kindertageseinrichtung und Kindertagespflegestelle sich an ein Schutz- und Hygienekonzept halten muss. Wir bitten Sie als Eltern, sich auf die neue Gestaltung des Kita-Alltags Ihres Kindes einzustellen und den Infektionsschutz zu unterstützen. 
Die Kinder sind in feste Gruppen eingeteilt, eine Mischung der Gruppen im Kindergartenalltag wird weitestgehend vermieden. Gemeinsame, gruppenübergreifende Feiern und Veranstaltungen sind bis zum Ende des Kindergartenjahres abgesagt. Einie Termine finden dann gruppenintern statt. Die Infos dazu bekommen Sie aber über Ihr Gruppenteam.

Kontaktlose Wege der Zusammenarbeit

Da wegen der aktuellen Coronalage kein persönlicher Kontakt zur Seniorenresidenz Elisa stattfinden kann, haben wir den Bewohnerinnen und Bewohnern einen bunten "Regenbogengruß" zukommen lassen. Eine Collage von verschiedenen Regebogen unseres Tores zierte die Karte. Die Seniorinnen und Senioren haben sich sehr darüber gefreut und wir bekamen einen Dankegruß zurück!

Ideen für die Feier des Palmsonntags, der Kar- und Ostertage

Liebe Familien unseres Kindergartens!
Am kommenden Sonntag, 05.04.2020 ist Palmsonntag. In diesem Jahr können wir keine Kinderkirche feiern, auch die Gottesdienste finden nicht für die Öffentlichkeit statt. Aber man kann auch im Kleinen, daheim in der Familie Gottesdienst feiern. Die Ehe- und Familineseelsorge unserer Diözese hat interessante Beiträge, wie das möglich ist. Klicken Sie doch einfach mal rein!
http://www.familie.bistum-wuerzburg.de/

­