headerneu

Der 05. Februar ist der Gedenktag der Heiligen Agatha. Da die Heilige Agatha die Namenspatronin unseres Kindergartens ist, versuchen wir, diesen Tag auch mit den Kindern zu gestalten. Im Treppenhaus haben wir einen Ehrenplatz für Sie für diese Woche eingerichtet und in den Gruppen wurde zum Teil in Einheiten an die Heilige Agatha gedacht. Die Legende wurde in abgemilderter Form und Legematerialien den Kindern nahe gebracht. Agatha hatte in ihrem Herzen Jesus einen Platz gegeben. Also wollte sie wenn, dann auch nur einen Mann, der auch an Jesus glaubt. Ihre Standhaftigkeit und ihre Liebe zu Jesus bezahlte sie mit dem Tod. Als Zeichen der Schmerzen trägt sie eine Zange, als Zeichen des Sieges eienn Palmzweig. Geben wir Gott / Jesus einen Platz in unserem Herzen? Lassen wir ihn ein? Interessant mit den Kindern dieser Frage nachzuspüren - wer alles im Herzen einen Platz findet. In unserem Fotoalbum finden Sie ein paar Impressionen aus der Katzen- und der Löwengruppe.

Nachrichten

Weihnachtsaktion 2018 für Lundu

Wir hatten in der Adventszeit 2018 zu unserer Weihnachtsaktion für Lundu aufgerufen. Die Eltern konnten mit einer Spende von 25,- Euro den Kindergartenplatz für ein Kind in Lundu/Tansania für ein Jahr sichern. Acht Familien hatten sich an der Aktion beteiligt, 11 Kindern kann so ein Kindergartenplatz für ein Jahr finanziert werden. Wir hatten insgeheim auf eine größere Beteiligung gehofft, aber vielen Dank an die acht Familien für die gute Sache.

Kindergarten-Prinzenpaar 2019

Die Vorschulkinder haben in einer Konferenz das diesjährige Kindergartenprinzenpaar gewählt. Unter den vorgeschlagenen Buben und Mädchen hatten Mina und Valerios die meisten Stimmen bekommen. Somit rufen wir unserem diesjährigen Prinzenpaar, Prinzessin Mina I. und Prinz Valerios I. ein dreifach donnerndes "Aschebersch Helau" zu! Das Kinderprinzenpaar wird an unserer Faschingsfeier besonders begrüßt und hat einen Ehrenplatz in unserer Narhalla. Am Nachmittag führt es dann den kleinen Faschingszug durch die Fußgängerzone an.

Agatha-Tag 05.02.2019

Der 05. Februar ist der Gedenktag der Heiligen Agatha. Da die Heilige Agatha die Namenspatronin unseres Kindergartens ist, versuchen wir, diesen Tag auch mit den Kindern zu gestalten. Im Treppenhaus haben wir einen Ehrenplatz für Sie für diese Woche eingerichtet und in den Gruppen wurde zum Teil in Einheiten an die Heilige Agatha gedacht. Die Legende wurde in abgemilderter Form und Legematerialien den Kindern nahe gebracht. Agatha hatte in ihrem Herzen Jesus einen Platz gegeben. Also wollte sie wenn, dann auch nur einen Mann, der auch an Jesus glaubt. Ihre Standhaftigkeit und ihre Liebe zu Jesus bezahlte sie mit dem Tod. Als Zeichen der Schmerzen trägt sie eine Zange, als Zeichen des Sieges eienn Palmzweig. Geben wir Gott / Jesus einen Platz in unserem Herzen? Lassen wir ihn ein? Interessant mit den Kindern dieser Frage nachzuspüren - wer alles im Herzen einen Platz findet. In unserem Fotoalbum finden Sie ein paar Impressionen aus der Katzen- und der Löwengruppe.

­